Handballregion Bottwar JSG

Am vergangenen Sonntag siegten die Jungbüffel der HABO JSG gleich doppelt gegen die HC Oppenweiler- Backnang.

Den Anfang machte unsere D2, die in der Backnanger Karl Euerle Halle gegen die D2 der HCOB antrat. Die Mädels starteten konzentriert in das zweite Saisonspiel und gingen schnell mit 0:3 in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnten die JSGlerinnen diese Führung stetig ausbauen und so wurde beim 3:12 die Seiten gewechselt. Mit einer sehr souveränen Leistung agierte das Team auch in der zweiten Halbzeit und ließ nichts mehr anbrennen. Völlig verdient konnte die Mannschaft so einen deutlichen 7:23 Sieg einfahren und übernimmt so mit 4:0 Punkten die Tabellenführung in der Staffel 2 der Bezirksliga.

Direkt im Anschluss siegte auch die D1 gegen die HCOB 1 nur diesmal in heimischer Halle in Oberstenfeld. Nach anfänglicher Nervosität im ersten Saisonspiel konnten auch sie den eigenen Fans eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung zeigen und spielten sich zur Halbzeit eine 12:4 Führung heraus. In der zweiten Halbzeit behielten die Mädels die Konzentration bei und konnten die hohe Führung bis zum Ende halten. So gewannen auch sie mit 23:10 und übernehmen in der Staffel 1 der Bezirksliga punktgleich mit der SG BBM die Tabellenführung.

Die Mannschaft dankt allen mitgereisten Eltern und Fans und dankt  allen für die  Arbeitseinsätze an der Tür, am Verkaufsstand und am Zeitnehmertisch.

 

Es spielten:

D2: Leni Apfelbach, Lina Dölcker, Sina Bühler, Ilka Dölcker, Milena Knapp, Madison Rittmaier, Hanna Kunz, Nora Schilpp und Aylin Korkmazyürek

 D1: Leni Apfelbach, Lina Dölcker, Xenia Mäder, Xenina Merkle, Emily Reichert, Maja Dolderer, Anna Eppinger, Zoe Studener, Alice Pical, Rieke Traub und Samira Wagner


 JuFae  4. Oktober 2021   Spielberichte, wD