Handballregion Bottwar JSG

Wie der Tagesordnung zu entnehmen ist, sind neben den Einblicken in das vergangene fünfte Jahr unserer Jugendspielgemeinschaft auch Wahlen auf dem Programm. Stimmberechtigte Angehörige der JSG können Vorschläge zur Besetzung eines Amtes zulässigerweise bis spätestens 8 Tage vor dem Termin der angekündigten Hauptversammlung schriftlich beim Vorstand der JSG einreichen. Zur Fristwahrung ist der schriftliche Eingang des Wahlvorschlages beim Vorstand der JSG maßgeblich.

Sonstige Anträge von Angehörigen der HABO sind bis zum 05. Juni 2019 in schriftlicher Form beim 1. Vorsitzenden Alexander Schmid einzureichen.

 

Zeitpunkt:           Freitag, 05. Juli 2019, 18.00 Uhr

Ort:                      Foyer, Sporthalle Bäderwiesen, Oberstenfeld

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Berichte
    1. Vorstand
    2. Jugendleiter weiblich und männlich
    3. Kassier
  3. Statusbericht HABO SG
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
  7. Wahlen
  8. 1. Vorsitzender
  9. 2. Vorsitzender
  10. Jugendleiter männlich
  11. Schriftführer
  12. Kassier
  13. Leiter Handballschule Bottwartal
  14. Neuwahl der Kassenprüfer der HABO
  15. Anträge
  16. Bekanntgaben und Verschiedenes

 

Achtung: Beachten Sie bitte, dass die Hauptversammlung unabhängig von der Zahl der erschienenen Angehörigen des HABO beschlussfähig ist. Beschlussfähige Angehörige der HABO sind alle Spieler und Spielerinnen, die für die HABO spielberechtigt sind. Ebenso Trainer (Übungsleiter) und ausgebildete Schiedsrichter, die eine Mannschaft der HABO trainieren bzw. für die HABO pfeifen, sowie die Mitglieder des Vorstands der HABO, die Kassenprüfer der HABO und die satzungsgemäßen Vorstände der Stammvereine. Stimmberechtigt sind alle Angehörigen der HABO ab dem 16. Lebensjahr.


 admin  22. Mai 2019   Events, HABO