Handballregion Bottwar JSG

Die HABO Jungs nahmen an einem Tunier in Möglingen teil. Die Vorfreude war nach der langen coronabedingten spielfreien Zeit riesig. In der Vorrunde standen zwei Spiele auf dem Programm. Die Spielverläufe konnten unterschiedlicher nicht sein. Im ersten Spiel führte das frühzeitige Pressing der HABO zu schnellen Balleroberungen und Toren am Fließband, so dass das Spiel deutlich gewonnen wurde. Im zweiten Spiel gegen den körperlich deutlich robusteren Gegner waren wir leider chancenlos. Das letzte Spiel konnten die Jungs lange Zeit offen gestalten, leider war die Fehlerquote zum Ende des Spiels zu hoch, so dass dieses Spiel letztendlich verloren ging. In Summe waren viele gute Ansätze zu sehe, jetzt gilt es weiterhin daran zu arbeiten!

Abends traf sich dann die Mannschaft zum unserem Team-Event Zelten vor der Wunnensteinhalle. Es stand ein buntes Spaßprogramm mit abendlichem Fackellauf auf dem Programm. Vielen Dank an den Förderverein Handball, der unser Team Building unterstützt hat!


 JuFae  21. September 2021   Events, mE