Handballregion Bottwar JSG

Zu Ihrem ersten Heimspiel in der Landesliga Saison 2018/2019 war der Bezirksrivale aus Kornwestheim zu Gast im Bottwartal.
Nachdem man vor dem Spiel die neuen Warmmachshirts überstreifen konnte, war die Stimmung und Motivation doppelt so groß.
Nach etwas nervösem Beginn konnte die HABO das Spiel ab der 7 min. bestimmen. Die Heimmannschaft schaffte es nun über eine gute Abwehrarbeit mit einem hervorragend aufgelegten Torwart auf 7: 3 davonzuziehen.
Man lies auch durch den Vorsprung nicht nach und konnte sich mit der ganzen Breite des Kaders bis zur Halbzeit auf 15:7 absetzen.
In der 38. Spielminute war der Abstand auf 12 Tore gewachsen. Durch Nachlässigkeiten und mangelnde Chancenauswertung kam Kornwestheim nochmals auf 9 Tore heran. 
Am Ende konnte man den SV Kornwestheim in einer fairen Partie mit einer sehr guten Mannschaftsleistung deutlich mit 30:19 besiegen.


Es spielten:
Hannes Bast, Cedrik Lehman, Felix Schneewolf, Yannick Auracher, Luca Degen, Lukas Orth, Felix Buck, Felix Reichle , Lennart Steinbuch, Maik Kiefer, Paul Kiefer, Pascal Burkhardt, Fabio Deichfuss, David Plöger
Bank: Walter Henninger, Steffen Auracher, Nico Gehringer (verletzt)


 rempfer  1. Oktober 2018   Spielberichte, mC