Handballregion Bottwar JSG

Die HSG Strohgäu war zu Gast in Oberstenfeld. Die HABO Mädels taten sich anfangs unheimlich schwer, die erste Hälfte war häufig zu hektisch im Angriffsspiel, was immer wieder technische Fehler mit sich brachte. Die vergangene Niederlage gegen Bietigheim hatte in den Köpfen wohl doch Spuren hinterlassen. Doch nach der knappen 12:11 Führung zur Halbzeit besinnten sich die Mädchen auf ihr Können und spielten eine passable zweite Hälfte und konnten am Ende doch deutlich gegen Strohgäu mit 25:17 gewinnen.

 

Es spielten:

Neele Knoll. Denise Auracher, Liv Fieder, Janina Lücke, Lina Schrembs, Kaya Knoll, Emilia Gammuto, Amelie Färber, Lisa Weller, Luzie Mütschele, Leonie Lautner, Katharina Boss

Bank: Bernd Braun, Sandra Lücke


 rempfer  8. November 2018   Spielberichte, wD