Handballregion Bottwar JSG

mA1 – mit angezogener Handbremse zum klaren Auswärtserfolg

09.11.2019 – nach längerer Pause musste die Jungs um Trainer Sven Bühler auswärts gegen die VfL Waiblingen ran. In diesem Spiel traf der Tabellendritte, unsere HABO, auf den Nächstplatzierten. Dieses Spiel konnte also als richtungsweisend gelten. Die erste Halbzeit waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, denn keine konnte sich absetzen und so ging man mit einem knappen 16:17 in die Pause. Erst im 2. Durchgang fiel dann die Entscheidung für die Bottwartaler. Mit einem klaren 27:40 nehmen die Buffalos die Punkte mit und festigen damit den 3. Tabellenplatz.

Ergebnis: VfL Waiblingen - HABO 16:17 (27:40)

Weiterlesen...

 JuFae  10. November 2019   mA, Spielberichte

mA1 - Neue Aufwärmshirts

Die mA1 möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich für die neuen Warm-Mach-Shirts

Weiterlesen...

 JuFae  21. Oktober 2019   mA

mA1 – fährt erneut einen Sieg ein

12.10.2019 – in Kleinbottwar setzt die mA1 ihre Siegesreihe fort. Nach einer noch engen ersten Halbzeit mit 18:16 starten die Buffalos in Durchgang 2 durch und lassen den Gästen aus Schwäbisch Gmünd nicht den Hauch einer Chance und sichern sich mit 37:25 weitere 2 Punkte auf der Habenseite.

 

Ergebnis: HABO JSG – TSB Schwäbisch Gmünd 37:25 (18:16)

Weiterlesen...

 JuFae  14. Oktober 2019   mA, Spielberichte

mA1 – Kampfgeist und eine optimale erste Halbzeit machen den ersten Auswärtssieg perfekt

06.10.20198 – Die SG Weinstadt gilt besonders in eigener Halle als unbequemer Gegner, aber die Buffalos wollten an die tolle Teamleistung im letzten Spiel anknüpfen und die beiden Punkte aus dem Remstal ins Bottwartal mitnehmen. In der ersten Hälfte gelang dies auch sehr gut, aber der zweite Durchgang mit viel Spannung, Hektik und vielen Zeitstrafen machte das Spiel nochmals sehr eng. Die HABO konnte jedoch die Oberhand behalten und siegt verdient mit 30 : 27.

 

Ergebnis: SG Weinstadt - HABO 27:30 (12:19)

Weiterlesen...

 JuFae  7. Oktober 2019   Spielberichte, mA

mA1 – tolle Teamleistung bringt den Sieg

29.09.2019 – Anpfiff um 11 Uhr in der Bäderwiesenhalle in Oberstenfeld dachte man vielleicht nicht ganz so glücklich, aber die A-Jugend belehrte alle Skeptiker eines Besseren, denn sie startete engagiert und wach in die Partie.

Kein Vergleich zum letzten Auswärtsspiel in Bietigheim. Druckvoll wurde die Abwehr der Gäste über die gesamte Spielzeit bearbeitet und in der Defensive beherzt verteidigt. Durch diese tolle Mannschaftsleistung bleiben die Punkte mit 26:22 (11:12) verdient im Bottwartal bei den Buffalos.

 

Ergebnis: HABO JSG – JHFH Flein-Horkheim 26:22 (11:12)

Weiterlesen...

 JuFae  30. September 2019   Spielberichte, mA

mA1 – kann Potential nicht abrufen und geht gegen Bietigheim unter

21.09.2019 – nach einer guten Vorbereitung inkl. Trainingslager in Schutterwald sah man sich eigentlich für das Auftaktspiel gegen die BBM Bietigheim gewappnet. Die Mannschaft schaffte es leider nicht über die gesamte Spielzeit ihr Potential abzurufen und scheiterte deutlich in Bietigheim mit 32:22 (18:11).

Ergebnis: SG BBM Bietigheim - HABO JSG 32:22 (18:11)

Weiterlesen...

 JuFae  24. September 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A2: Quali zur Bezirksliga erfolgreich gemeistert

01.06.2019 – mit etwas gemischten Gefühlen brach die mA2 am Samstag nach Kornwestheim auf, denn ihr Torhüter Paul Körner hatte sich verletzt und fällt für die nächsten Wochen aus. Aber mit Cedrik Lehmann aus der B1 hatten sie einen sehr guten Ersatz gefunden. In beiden Spielen war er der Siebenmeter-Schreck schlechthin, denn er konnte 4 Stück abwehren und hielt mehrere gute Chancen der Gegner. Vielen Dank an Cedrik für seine tolle Leistung zwischen den Pfosten.

Ergebnisse:    HSG Sulzbach/Murrhardt - HABO JSG 2           12:19 (5:8)                                         HABO JSG 2 – HB Ludwigsburg                           20:16 (10:7)

Weiterlesen...

 rempfer  4. Juni 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A2 - Qualifikationsrunde 2019/20: mA2 – ist in die Qualirunde in Weissach mit 2 Siegen gestartetet

12.05.2019 – nach dem man in der HVW Qualifikation deutlich gescheitert war, wollte man sich in der Sommerrunde besser präsentieren. Handicap war die Ausrichtung der Qualirunde in einer harzfreien Halle, deshalb war die Chancenausbeute noch ausbaufähig, aber man konnte 2 klare Siege einfachen und steht vor der nächsten Runde punktgleich mit der HB Ludwigburg auf dem 1. Tabellenplatz.

Ergebnisse:   HABO JSG 2 – SG Weissach im Tal                                    13:8 (7:3)                                          

                              SV Salamander Kornwestheim 2 – HABO JSG         13:16 (9:6)

Weiterlesen...

 rempfer  14. Mai 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verschenkt Punkte

14.04.2019. Im letzten Heimspiel gegen den Tabellenletzten, die Handballakademie Bayer, in der Bottwartalhalle in Kleinbottwar wollte die HABO noch einmal doppelt punkten und in der Tabelle von Platz 11 nach oben klettern. Die Gastgeber zeigten gleich in der ersten Hälfte, wer Herr im Hause war. Max Wien im Tor hielt bärenstark, doch die 18:15 Führung zur Halbzeit hätte durchaus höher sein müssen. Bis zur 53. Minute führten die Gastgeber noch mit 29:25. Aber: Innerhalb von wenigen Minuten verschenkte die HABO die sicher geglaubten Punkte. Fehlwürfe, Undiszipliniertheiten und fehlender Cleverness erlaubten es den Gästen, den Siegtreffer zum 30:31 in letzter Sekunde zu erzielen.

Ergebnis

HABO vs. Handballakademie München                 30:31 (18:15)

Weiterlesen...

 rempfer  16. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verliert in Pforzheim

31.03.2019. Die HABO verliert auswärts bei den Goldstädtern in Pforzheim mit 25:20 Toren. Gerade in der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen; in der 27. Minute stand es nur 10:9 für die Gastgeber. Der Ausgleichstreffer von Philipp Storz wurde aber verwehrt und stattdessen auf Stürmerfoul entschieden. Diese Entscheidung nutzte Pforzheim und zog vor der Halbzeit auf 12:9 und nach der Halbzeit auf 19:14 (40. Minute) vorentscheidend davon. Danach stabilisierte sich die HABO wieder und der Torabstand blieb bis zum Schlusspfiff konstant. Am Ende gewann Pforzheim leistungsgerecht mit 25:20 Toren, da die HABO insgesamt zu viele einfache, unerzwungene Fehler machte.

Ergebnis

SG Pforzheim/Eutingen vs. HABO                           25:20 (12:9)

Weiterlesen...

 rempfer  8. April 2019   mA, Spielberichte