Handballregion Bottwar JSG

mA1 – klare Angelegenheit gegen VfL Waiblingen

16.02.2020 – Am Sonntag in der Bäderwiesenhalle in Oberstenfeld wollten die Jungs um das Trainerduo Siegler/Bühler mal wieder zeigen was in ihnen steckt, denn die letzten Spiele verliefen nicht so gut. So gingen sie motiviert ins Spiel und konnten aus einer guten Deckung heraus mit einem schnellen Spiel über Lars Eisele zum Erfolg kommen. Erneut war es weniger der Rückraum der die Tore erzielte als vielmehr die gut aufgelegten Außenspieler, die mit ihren 21 Treffern der Garant für den hohen Sieg darstellte. Bis zur 13. Spielminute konnten die Gäste aus Waiblingen das Spiel noch offen gestalten (8:6) doch dann zog die HABO binnen 10 Minuten auf 17:8 davon und ging mit einem souveränen 18:11 in die Pause. Im 2. Durchgang erhielten dann alle Spieler ihre Einsatzzeiten und es wurde von den Trainern auch im Positionsspiel viel ausprobiert. Die neuen Aufgaben wurden von den Hausherren angenommen und gut umgesetzt, wobei hier das Spiel in die Tiefe noch etwas verbesserungsfähig war. Trotzdem konnten sich die Buffalos Tor um Tor absetzen und siegten völlig verdient mit 40:27 und stellen in ihrer Spielklasse die beste Abwehr in dieser Saison.

 

Ergebnis: HABO – VfL Waiblingen 40:27 (18:11)

Weiterlesen...

 JuFae  19. Februar 2020   mA, Spielberichte

mA1 – scheitert in Schwäbisch Gmünd

01.02.2020 – Am Samstag mussten die Buffalos zum Verfolger der TSB Schwäbisch Gmünd reisen. Der klare Hinspielerfolg mit 37:25 war wohl noch in den Köpfen der HABO-Spieler, denn 45 Minuten wurde „Schlafwagenhandball“ ohne jegliche Dynamik gespielt. In der Abwehr kam man häufig einen Schritt zu spät, so dass die Torhüter häufig auf sich allein gestellt waren. Machte die HABO Dampf kam man über schnelle Tore zum Erfolg und somit auch in Schlagdistanz. Leider kam man über einen Ausgleich nicht hinaus und so bleiben die Punkte in Schwäbisch Gmünd und man verliert den 2. Tabellenplatz an die Gastgeber.

Ergebnis:TSB Schwäbisch Gmünd - HABO 34:32 (18:15)

Weiterlesen...

 JuFae  4. Februar 2020   mA, Spielberichte

mA1 – verschenkt einen Punkt gegen Tabellenletzten

26.01.2020 – in Großbottwar trafen die Buffalos auf die SG Weinstadt, die man im Hinspiel durch eine hervorragende 2. Halbzeit deutlich bezwingen konnte. Die Weinstädter kamen motivierter und aggressiver ins Spiel während die HABO den Gegner zu unterschätzen schien. Zu viele technische Fehler und liegen gelassene Chancen brachten die Gäste immer wieder ins Spiel. So kam es beim Schlusspfiff zur Punkteteilung.

Ergebnis: HABO JSG –SG Weinstadt 30:30 (17:15)

Weiterlesen...

 JuFae  28. Januar 2020   mA, Spielberichte

mA1 – mit souveränen Auswärtssieg ins Jahr gestartet

18.01.2020 – die mA1 meldet sich mit einem souveränen Auswärtssieg im Derby gegen die JHFH Flein-Horkheim aus der Winterpause zurück. Im ersten Durchgang war es vor allem das gute Zusammenspiel von Abwehr und Torhüter sowie die schnellen Tempogegenstöße von Lars Eisele, die die Gastgeber nicht ins Spiel kommen ließen. Die Bottwartaler agierten in ganzer Linie souverän zogen ihr Spiel auf und konnten mit einem 11:16 in die Pause gehen. Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Die HABO spielte vor allem von den Außenpositionen mit einer hohen Trefferquote, denn der großgewachsene Abwehrblock der Gastgeber machte es dem HABO – Rückraum sehr schwer zu einfachen Toren zu kommen. Aber die Buffalos fanden immer wieder eine Lösung und siegten mit 26:34.

Ergebnis: JH Flein-Horkheim - HABO 26:34 (11:16)

Weiterlesen...

 JuFae  20. Januar 2020   mA, Spielberichte

mA1 – Kampfgeist wird nicht belohnt

15.12.2019 – Spitzenspiel in der Wunnensteinhalle in Großbottwar.

Um 13 Uhr trafen die Mannschaften der mA1 auf die BBM Bietigheim, bislang mit 2 Minuspunkten Tabellenführer. Durch die Niederlage von SG Hofen/Hüttlingen am Samstag wären mit einem Sieg der HABO wieder alle 3 Titelaspiranten punktgleich. Über die gesamte Spielzeit zeigten beide Mannschaften ein tolles abwechslungsreiches Spiel. Leider entschieden dann letztendlich die Unparteiischen die Partie: in dem sie auf Seiten der HABO kurz vor Spielende einen Siebenmeter nicht gaben, dafür aber nach einem im Vergleich dazu leichteren Foul zur vorangegangen Situation einen gaben und Bietigheim diese Chance nutzte. Nach einer tollen kämpferischen Mannschaftsleistung in der Abwehr und fast über die gesamte Spielzeit auch in der Offensive unterliegt die mA1 der BBM Bietigheim unglücklich mit 27:25.

Ergebnis: HABO JSG – BBM Bietigheim 25:27 (15:17)

Weiterlesen...

 JuFae  16. Dezember 2019   Spielberichte, mA

mA1 – stolpert gegen TV Bittenfeld 2 – fällt aber nicht

08.12.2019 – man könnte es das Spiel der ausgelassenen Chancen nennen, denn die mA1 konnte sich über die gesamte Spielzeit gute Möglichkeiten erarbeiten, nutze diese aber nicht ansatzweise und schwächte sich zusätzlich durch 2-Minutenstrafen wegen Meckerns. Das Spiel war phasenweise zu sehr in die Breite ausgerichtet und die Angriffsleistung ging zu wenig in die Tiefe um die Bittenfelder Abwehr wirklich auseinander zu nehmen. Spielte man in die Tiefe mit Druck auf allen Positionen war die HABO auch erfolgreich. Es war nicht nur die Chancenausbeute die ein früheres sicheres Absetzen verhinderte, sondern auch eine viel zu hohe Anzahl an technischen Fehlern. Die Buffalos kämpften sich ins Spiel und konnten durch eine bessere 2. Hälfte den TV Bittenfeld 2 mit 27:22 (12:13) bezwingen und somit den Tabellenplatz 3 sichern.

 

Ergebnis: HABO JSG – TV Bittenfeld 2 27:22 (12:13)

Weiterlesen...

 JuFae  9. Dezember 2019   Spielberichte, mA

mA1 - Sieg im Derby

01.12.2019 – am ersten Advent erwartete die mA-Jugend in der Bottwartalhalle die Mannschaft von Backnang-Oppenweiler. Nachdem im Spiel am Samstag die SG Hofen/Hüttlingen die SG BBM geschlagen hat, musste man unbedingt punkten, wenn man den Anschluss an die beiden Führungsteam halten wollte. Leider schlägt das Verletzungspech derzeit bei der mA-Jugend zu: Maurice Essig (fällt für die restliche Saison aus), Nils Erdmann (Bruch am Handgelenk) und Tom Gehring (nach einer OP noch nicht einsatzfähig) konnten nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Sowohl die Defensive als auch die Offensive zeigte über weite Strecken eine gute Partie, hatte aber auch einige Schwierigkeiten. Trotzdem siegten die Buffalos ungefährdet und setzen sich mit einem weiteren Sieg auf dem 3. Tabellenplatz, in Lauerstellung hinter Hofen/Hüttlingen und Bietigheim, fest.

Ergebnis: HABO – HC Oppenweiler/Backnang 34:28 (19:15)

Weiterlesen...

 JuFae  2. Dezember 2019   Spielberichte, mA

mA1 – schlägt sich selbst und lässt 2 wichtige Punkte in Kornwestheim liegen

24.11.2019 – als klarer Favorit ging die HABO gegen den Neuntplatzierten die SV Kornwestheim am Sonntag ins Rennen. Man wusste, um die Stärke der Gastgeber und wollte diese nicht unterschätzen. Aber Sven Bühler hatte an diesem Tag nicht die volle Bank zur Verfügung, denn krankheitshalber fehlte Gerald Barth, angeschlagen gingen Philipp Storz und Maurice Essig ins Rennen. Christof Ziegler fehlte ebenfalls und Nils Erdmann zog sich im letzten Spiel einen Bruch am Handgelenk zu. In der ersten Spielhälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe so ging es mit 14:15 in die Pause.

Auch im 2. Durchgang sah es lange nach einem Unentschieden aus. Leider hatte die HABO ab der 38. Spielminute einen Blackout, welchen die Hausherren zum Absetzen ausnutzten. Am Ende fehlte dann etwas Zeit um das Ergebnis noch korrigieren zu können und man unterliegt mit 26:25 der SV Kornwestheim.

Ergebnis: SV Kornwestheim - HABO JSG 26:25 (14:15)

Weiterlesen...

 JuFae  27. November 2019   mA, Spielberichte

mA1 – Krimi-Time in der Bäderwiesenhalle

16.11.2019 – am Samstag war der bislang ungeschlagene Tabellenführer, die SG Hofen/Hüttlingen, zu Gast bei der HABO in Oberstenfeld. Die Mannschaft von der Ostalb reiste mit einer großen Fangemeinde mit dem Reisebus an und hatte Trommler und Fahnenträger mit im Gepäck. Die Stimmung in der Bäderwiesenhalle ging klar an die Gäste. Diese starteten auch deutlich besser in die Partie und man musste bereits in der 7. Spielminute ein 1:5 hinnehmen. Die Mannschaft kämpfte sich heran, so dass man mit einem 12:12 in die Pause ging. Der 2. Durchgang musste als die Entscheidung bringen. Bis zur 49. Spielminute schaffte es keine Mannschaft einen größeren Vorsprung herauszuspielen. Beim Spielstand von 23:19 waren die Buffalos zum ersten Mal mit 4 Toren in Führung, schafften es nicht den Sack zuzumachen, so blieb das Spiel bis zum Ende spannend. Die HABO hatte das Glück des Tüchtigen und siegte mit 26:24 und übernimmt mit diesem Sieg nun den 2. Tabellenplatz.

Ergebnis: HABO – SG Hofen/Hüttlingen 26:24 (12:12)

Weiterlesen...

 JuFae  18. November 2019   mA, Spielberichte

mA1 – mit angezogener Handbremse zum klaren Auswärtserfolg

09.11.2019 – nach längerer Pause musste die Jungs um Trainer Sven Bühler auswärts gegen die VfL Waiblingen ran. In diesem Spiel traf der Tabellendritte, unsere HABO, auf den Nächstplatzierten. Dieses Spiel konnte also als richtungsweisend gelten. Die erste Halbzeit waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, denn keine konnte sich absetzen und so ging man mit einem knappen 16:17 in die Pause. Erst im 2. Durchgang fiel dann die Entscheidung für die Bottwartaler. Mit einem klaren 27:40 nehmen die Buffalos die Punkte mit und festigen damit den 3. Tabellenplatz.

Ergebnis: VfL Waiblingen - HABO 16:17 (27:40)

Weiterlesen...

 JuFae  10. November 2019   mA, Spielberichte