Handballregion Bottwar JSG

Einladung zur Hauptversammlung der Handballregion Bottwar JSG

Zur diesjährigen Hauptversammlung der Jugendspielgemeinschaft Handballregion Bottwar JSG, die sich aus den Stammvereinen SKV Oberstenfeld, TV Großbottwar, GSV Kleinbottwar und der TSG Steinheim zusammensetzt, laden wir ganz herzlich am Freitag, den 05. Juli ab 18.00 Uhr in das Foyer der Sporthalle nach Oberstenfeld ein. Geladen sind neben den Angehörigen der HABO, die aktiven und passiven Mitglieder der Stammvereine sowie auch Freunde, Gönner und Handballinteressierte.

Weiterlesen...

 admin  22. Mai 2019   Events, HABO

Weibliche Jugend D1: 3 Siege und ein Torverhältnis von 105:2 am ersten Quali-Spieltag

Weiterlesen...

 rempfer  20. Mai 2019   Spielberichte, wD

Weibliche Jugend B2: HABO – Mädels haben ersten Qualispieltag absolviert!

Bezirksqualifikation 1. Spieltag

TSF Ditzingen – HABO Bottwar 2  7:3 (6:1)

HABO Bottwar 2 – HB Ludwigsburg  10:9 (4:4)

Weiterlesen...

 rempfer  14. Mai 2019   Spielberichte, wB

Männliche Jugend A2 - Qualifikationsrunde 2019/20: mA2 – ist in die Qualirunde in Weissach mit 2 Siegen gestartetet

12.05.2019 – nach dem man in der HVW Qualifikation deutlich gescheitert war, wollte man sich in der Sommerrunde besser präsentieren. Handicap war die Ausrichtung der Qualirunde in einer harzfreien Halle, deshalb war die Chancenausbeute noch ausbaufähig, aber man konnte 2 klare Siege einfachen und steht vor der nächsten Runde punktgleich mit der HB Ludwigburg auf dem 1. Tabellenplatz.

Ergebnisse:   HABO JSG 2 – SG Weissach im Tal                                    13:8 (7:3)                                          

                              SV Salamander Kornwestheim 2 – HABO JSG         13:16 (9:6)

Weiterlesen...

 rempfer  14. Mai 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verschenkt Punkte

14.04.2019. Im letzten Heimspiel gegen den Tabellenletzten, die Handballakademie Bayer, in der Bottwartalhalle in Kleinbottwar wollte die HABO noch einmal doppelt punkten und in der Tabelle von Platz 11 nach oben klettern. Die Gastgeber zeigten gleich in der ersten Hälfte, wer Herr im Hause war. Max Wien im Tor hielt bärenstark, doch die 18:15 Führung zur Halbzeit hätte durchaus höher sein müssen. Bis zur 53. Minute führten die Gastgeber noch mit 29:25. Aber: Innerhalb von wenigen Minuten verschenkte die HABO die sicher geglaubten Punkte. Fehlwürfe, Undiszipliniertheiten und fehlender Cleverness erlaubten es den Gästen, den Siegtreffer zum 30:31 in letzter Sekunde zu erzielen.

Ergebnis

HABO vs. Handballakademie München                 30:31 (18:15)

Weiterlesen...

 rempfer  16. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend A1: HABO verliert in Pforzheim

31.03.2019. Die HABO verliert auswärts bei den Goldstädtern in Pforzheim mit 25:20 Toren. Gerade in der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen; in der 27. Minute stand es nur 10:9 für die Gastgeber. Der Ausgleichstreffer von Philipp Storz wurde aber verwehrt und stattdessen auf Stürmerfoul entschieden. Diese Entscheidung nutzte Pforzheim und zog vor der Halbzeit auf 12:9 und nach der Halbzeit auf 19:14 (40. Minute) vorentscheidend davon. Danach stabilisierte sich die HABO wieder und der Torabstand blieb bis zum Schlusspfiff konstant. Am Ende gewann Pforzheim leistungsgerecht mit 25:20 Toren, da die HABO insgesamt zu viele einfache, unerzwungene Fehler machte.

Ergebnis

SG Pforzheim/Eutingen vs. HABO                           25:20 (12:9)

Weiterlesen...

 rempfer  8. April 2019   mA, Spielberichte

Männliche Jugend D1: Saisonabschluss der mD1

Weiterlesen...

 rempfer  3. April 2019   mD, HABO, Events

Männliche Jugend A1: HABO verliert denkbar knapp mit einem Tor

31.03.2019 Wieder einmal verliert die HABO nach großem Kampf denkbar knapp mit einem Tor gegen die Roten Teufel der Ortenau (29:30). In der gut besuchten Wunnensteinhalle sahen die 250 Zuschauer am Sonntag einen schlechten Start der HABO. Nach 10 Minuten lagen die Gastgeber bereits mit 1:6 zurück. Nach 20 Minuten, beim Stand von 6:11, berief das Trainergespann Buck/Nicolaus bereits seine zweite Team-Time-Out-Besprechung ein. Die HABO erhöhte anschließend das Risiko mit dem siebten Feldspieler und konnte zur Halbzeit zum 11:14 aufschließen. In der zweiten Halbzeit kämpfte sich die HABO wieder auf ein Unentschieden heran. Doch das Glück und die Schiedsrichterentscheidungen waren nicht auf der Seite der HABO, so dass der TuS Schutterwald glücklich mit einem Tor gewann.

Ergebnis

HABO vs. TuS Schutterwald                        29:30 (11:14)

Weiterlesen...

 rempfer  1. April 2019   mA, Spielberichte

Weibliche Jugend E1 und E2: Toll gemacht

Weiterlesen...

 rempfer  1. April 2019   Spielberichte, wE

Männl. E-Jugend Großbottwar: Saison erfolgreich beendet

Weiterlesen...

 rempfer  1. April 2019   mE, Spielberichte